THE VENTURE

Deutschland zählt weltweit zu den innovativsten Ländern, jedoch bleiben unzählige Patente ungenutzt – bei Unternehmen, Hochschulen und Forschungsinstituten. Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche ambitionierte Unternehmensgründer ohne eigene zündende Idee. Daher veranstaltet der Förderkreis Gründungsforschung e.V. den Business Model Contest THE VENTURE, der Kreativität mit Unternehmergeist verbindet und auf existierenden Patenten aufbaut. Das Motto lautet „Patent sucht Gründer“.

Die Kandidaten erarbeiten Geschäftsmodelle basierend auf existierenden Technologien. Eine exemplarische Technologie, auf der Gründer bei dem Wettbewerb Geschäftsmodelle konzipieren können, ist die von INVERS zur Verfügung gestellte CloudBoxx. Diese Technologie erlaubt die grundlegende Kommunikation zwischen Smartphone und Auto und ermöglicht dadurch Carsharing – unabhängig vom Automobilhersteller. Man könnte diese Technologie auch als „Smartphone-zu-Auto“-Gateway bezeichnen. Bei der INVERS CloudBoxx handelt es sich um eine automobilherstellerübergreifende serverbasierte Carsharing-Lösung, zu dieser vielseitige Geschäftsmodelle denkbar sind: Car-Sharing, Flottenmanagement, Überwachung von Kraft- und/ oder Nutzfahrzeugen. Mit Technologien dieser Art will THE VENTURE Neugründungen von Start-Ups ermöglichen. Solche Technologien sind die ideale Ausgangslage, damit gründungsaffine Menschen, die eventuell keine eigene Idee haben, doch den Schritt in die Selbstständigkeit wagen können.

Die Gewinner des Wettbewerbs erhalten für bis zu zwei Jahren eine kostenlose Lizenz an dem ausgewählten Patent. Des Weiteren werden den erfolgversprechendsten Start-Ups Kontakte zu Investoren vermittelt. Zudem wird rechtlicher Beistand bei Firmengründung und Hilfe bei dem Aufbau von Organisation und Struktur und insbesondere eines wirksamen Marketings und Vertriebs gegeben.

Unternehmen wie das Social Venture Rock Your Life! oder das VentureCapital Magazin unterstützen THE VENTURE. Bereits nach wenigen Wochen unterstützen mehr als 40 Universitäten (z.B. TU München, Uni Augsburg, Uni Passau, Technische Universität Wien, Management Center Innsbruck) diesen Wettbewerb. Zudem verfügt THE VENTURE über einen Beirat mit Persönlichkeiten wie Prof. Dr. Isabell Welpe und Prof. Dr. Bernd Ebersberger.

THE VENTURE sucht zudem noch Unterstützer und auch noch weitere Patente bzw. Technologien, die das bereits bestehende Repertoire erweitern.

Zur Webseite: www.the-venture.info