ACTIVATR

ac_fb_titelbild_feb16

Das Corporate Startup Programm ACTIVATR (http://activatr.xyz/) ermöglicht die Unternehmensgründung mit Hilfe von Corporate Partnern. Momentan handelt es sich hierbei um 4 TOP Unternehmen aus Stuttgart und Karlsruhe. Die Heidelberger Ideen fungieren hierbei als Netzwerkpartner.

An wen richtet sich das Programm? Das Programm richtet sich an alle Personen, die ein Unternehmen mit einer innovativen Idee gründen möchten. Hierbei sind die verschiedensten Fähigkeiten gefragt. Das ganze Programm gliedert sich in verschiedene Phasen.

In der ersten Phase, dem „Ideation Lab“, geht es darum das Team zu stärken und die Geschäftsidee weiter auszureifen. Hierbei werden klassische Methoden, wie z.B. Design Thinking verwendet. Bereits in dieser frühen Phase wird der Kontakt zu möglichen Kunden gesucht, um die Geschäftsidee zu validieren. Am Ende des Ideation Labs können sich die Teams durch einen Pitch für den nächsten Schritt, dem „Discovery Lab“ qualifizieren. Das Ideation Lab dauert eine Woche. Das anschließende Discovery Lab dauert 8 Wochen und erfordert, im Gegensatz zum Ideation Lab, keine Anwesenheit mehr in Vollzeit. In dieser Phase wird das Geschäftsmodell weiter ausgearbeitet und der Realisierung näher gebracht. Auch diese Phase endet mit einem Pitch. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser beiden Phasen folgt der Corporate Campus. Diese Phase nimmt 6 Monate in Vollzeit ein. In dieser sehr intensiven Zeit wird das Produkt auf den Markt gebracht. Nach erfolgreichem Abschluss endet dieser Teil des Programms mit dem finalen Pitch. Hiernach steht das Corporate Startup. Die gegründeten Startups verbleiben nun entweder im Unternehmen oder agieren eigenständig am Markt.

Der ACTIVATR ist ein Programm der Pioniergeist GmbH (www.pioniergeist.xyz).

Weitere Informationen: