Allgemein

Verpackungsdesign-Award 2018

Verpackungsdesign-Award 2018

Verpackungen bestimmen unser Leben. Wir werden von Verpackungen im Supermarkt zum Kauf verführt, Geräte werden von Verpackungen geschützt und gleichzeitig werden Marken hiermit ein Gesicht gegeben. Aber wie sieht die Verpackung der Zukunft aus? Wie wäre es z.B. mit einer Verpackung, die gleichzeitig nachhaltig und ansprechend ist? Eine Verpackung, die die Umwelt schont? Oder eine Verpackung, die gleichzeitig noch eine andere nützliche Funktion erfüllt? Die SAXOPRINT GmbH veranstaltet zusammen mit Kooperationspartnern einen Verpackungswettbewerb. Der Wettbewerb richtet sich an: Gründer und Start-Ups Agenturen Grafik-Designer Insgesamt können Gewinne im Wert von 4500 Euro gewonnen werden. Zum Wettbewerb: https://www.saxoprint.de/verpackungswettbewerb

START Call 2018 – Studentische Gründer treffen sich in Berlin

START Call 2018 – Studentische Gründer treffen sich in Berlin

Am 9. und 10. November findet „START Call 2018“ in Berlin statt. Hierbei handelt es sich um die größte von Studenten organisierte Entrepreneurship-Konferenz. Wer Interesse hat sich zu vernetzen und andere studentische Gründer in Deutschland kennenzulernen, ist hier genau richtig. Natürlich lohnt sich auch eine Kombination mit dem Besuch der Hauptstadt. Nähere Informationen zur Konferenz gibt es unter: www.startcall.de Oder auf der Facebookseite: www.facebook.com/events/625582771131202/

Think Forum 2018

Think Forum 2018

Die Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg hat uns eine Einladung zum Think Forum in Heidelberg zukommen lassen: Am 15.November 2018 findet das Think Forum in Heidelberg statt, eine Veranstaltung zu Digitalisierung und Nachhaltiger Entwicklung. Diese wird von der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg veranstaltet. Ein spannendes Programm wartet auf alle jungen Visionär*innen, die der Digitalisierung eine Richtung geben möchten, die im Sinne der nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft wirkt. Dieses Jahr mit visionären Labs zu KI & Robotik, Blockchain, Ressourceneffizienz, Datenschutz und Big Data, Gesundheit, Achtsamkeit und Selbstreflektion und zur Zukunft der Arbeit. Veranstaltungslink: http://www.think-forum.de   Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/981650002027613/.

Zünder für Gründer 33

Zünder für Gründer 33

Am Donnerstag, den 14.06. findet ab 19 Uhr der 33te Zünder für Gründer im @Dezernat 16, Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum statt. Zu Gast werden dieses Mal die Gewinner des @Life Science meets IT – Hackathon von diesem Wochenende sein. Anschließend gibt es bei #BBQ und #Getränken wie immer die Chance zum Netzwerken… Unterstützt von der @Sparkasse Heidelberg. www.zuender-fuer-gruender.de https://www.facebook.com/events/354514708356005/

Befragung zum Deutschen Startup Monitor 2018

Befragung zum Deutschen Startup Monitor 2018

Nicht zuletzt aufgrund des repräsentativen Inputs durch Gründerinnen und Gründer wie Dich ist es dem Startup-Verband in den vergangenen Jahren gelungen, den Ausbau von Förderprogrammen für junge innovative Unternehmen voranzutreiben und die Schaffung eines nationalen Digitalfonds im Koalitionsvertrag zu platzieren. Mehr Infos zur Studie findest Du hier. Als Dank für Dein Engagement winken tolle Preise – z.B. eine Wildcard zur German Valley Week – der Delegationsreise des Startup-Verbands ins Silicon Valley – sowie insgesamt zehn Tickets für Fußballspiele der Nationalmannschaft. Jetzt mitmachen: http://umfrage.deutscherstartupmonitor.de/dsm522

Startup Grind Frankfurt

Startup Grind Frankfurt

Nach der Winterpause meldet sich wieder der Startup Grind Frankfurt zurück. Diesmal mit dem Thema AI. Rene Buest, Director of Technology Research, stellt das Unternehmen und dessen Innovationen vor. Hier die Eventbeschreibung: Rene Buest is Director of Technology Research at Arago. The Frankfurt based company Arago is a pioneer in the field of artificial intelligence and one of a few companies worldwide to offer a commercially proven general artificial intelligence platform. In 2014, Arago partnered with leading global investment firm KKR to scale and internationalize its business. Prior to joining Aragao, Rene was a Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. At this time, Rene was considered as a top cloud computing analyst in Germany and one of the worldwide top analysts in this area. In addition, he was one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the impact IT has on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author…

Open House Day 2017

Open House Day 2017

Co-Working in Heidelberg. Kreativität. Startups. Kunst. Neue Ideen. Am 29.10.2017 stellt sich das Dezernat 16 vor: Am „Open House Day“ – dem 29.10.2017 – öffnen Akteurinnen und Akteure Türen und Tore des Dezernat 16 in Heidelberg. Die Kultur- und Kreativwirtschaft im Dezernat 16 lädt ein, die Räumlichkeiten, die in den letzten Jahren zu Büros, Co-Working-Flächen, Fotolabors, Ausstellungsräumen, Ateliers, einem Café und vielem mehr geworden sind, zu durchschlendern und zu erkunden. Darüber hinaus gestalten viele Mieterinnen und Mieter am 29.10. ein umfangreiches Programm. Verteilt über die Räume der alten Feuerwache zeigen Künstler ihre Werke, und Selbständige stellen ihre Fähigkeiten in Mini-Workshops und Netzwerktreffen zur Verfügung. Unternehmen und Startups präsentieren ihre Angebote und sprechen gleichzeitig über ihre Entwicklung in den letzten Jahren. Denn der Hauptsitz der Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft wird vier Jahre alt. Zeit für einen Rückblick auf das, was wir bereits erreicht haben. Kommen Sie zahlreich! Wir freuen uns auf Sie. In dieser facebook-Veranstaltung teilen wir Programmpunkte und Hinweise zum „Open House Day“. Folgen Sie uns gerne auch auf unserer facebook-Seite für Neuigkeiten und Informationen. Headerbild Gestaltung: Antje Dräger Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/473796852976379/ (Text wurde aus dem Facebook-Event übernommen)

Alles fängt einmal klein an

Alles fängt einmal klein an

Wie startet man eigentlich ein Projekt, dass anfangs eventuell noch klein ist, das als ehrenamtliche Gruppe organisiert ist? Wie organisiert man sich und wie plant man, gerade mit geringen Ressourcen? Am Samstag dem 11. November 2017,  von 9.30 bis 17 Uhr, findet im „Globales Klassenzimmer/Welthaus Stuttgart“ mit Sandra Holzherr der Praxisworkshop „Organisationsentwicklung für kleine Vereine“ statt. Hier die näheren Informationen zur Veranstaltung: Ist unsere Gruppe fit für die Zukunft? Oder muss sich dringend etwas ändern? Gemeinsam suchen und finden wir Lösungen für viele Probleme, mit denen ehrenamtlich-arbeitende Gruppen oft hadern: Mangel an neuen Mitgliedern, Aufgabenverteilung intern, ineffiziente Sitzungen, keine erfolgreiche Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, keine Vorstandsnachfolge in Sicht etc. Eine einfache Analyse anhand eines Stärken- und Schwächenprofils ergibt Handlungsempfehlungen für die strategische und operative Jahresplanung. Abhängig der verfügbaren Ressourcen werden Prioritäten gesetzt und die nächsten Schritte zur Umsetzung vereinbart und geplant. Die Ergebnisse können direkt in der Gruppe umgesetzt werden. Im Workshop gibt es dazu Tipps und Techniken, um die erforderlichen Veränderungsprozesse anzustoßen. Wir arbeiten zu folgenden Themen: – Wie sieht das Stärken- und Schwächenprofil unserer Gruppe aus? – Mit welchen Ideen und Ansätzen können wir bestehende Schwierigkeiten angehen und aus dem Weg zu räumen? – Wie gehe ich eine strategische…

Merck Accelerator Program 2018: Call for Applications

Merck Accelerator Program 2018: Call for Applications

Wie wäre es mit einem Startup im medizinischen Bereich oder in der Biotechnologie? Und das Ganze eventuell sogar mit einer Anwendung in der Raumfahrt gekoppelt? Das Merck Accelerator Program 2018 sucht neue Ideen: Accelerator Programm Für den Accelerator werden junge Gründerinnen und Gründer gesucht, mit Geschäftsideen aus den Bereichen Healthcare, Life Science, Performance Materials und verwandten Geschäftsfeldern. Beispiele sind: – Bio-Schnittstellen und Sensoren – Präzisionslandwirtschaft – 3D-Druck – Organische Chemie der Zukunft – Mikrobiom – Intelligentes Standortmanagement – Chemische Oberflächenlösungen – Oberflächenmodifikation und & -funktionalisierung – Funktionale Materialien Die Startups werden auch in dieser Runde mit einer Summe von bis zu 50.000 Euro gefördert sowie drei Monate lang von Workshops, Mentoren und Experten profitieren. Ausgewählte Startups ziehen in den brandneuen Merck Innovation Center im Herzen von Mercks Hauptquartier in Darmstadt ein, der Anfang 2018 eröffnet werden wird. Bewerbungsschluss ist der 13. November. Space2Health Hackathon Eine weitere Plattform für junge Daten-Enthusiasten oder solche mit kreativer Denkweise und wirtschaftlichem oder naturwissenschaftlichem Background bietet der Space2Health Hackathon. Dieser findet am 6. und 7. Oktober in Darmstadt statt und wird von Merck und der European Space Agency (ESA) ausgerichtet. Die Teilnehmer des 24-stündigen Power-Events erwartet nicht nur eine Zusammenarbeit mit industrieübergreifenden Innovationstreibern, sondern auch…

Ein Einhorn zu Gast in Frankfurt

Ein Einhorn zu Gast in Frankfurt

Der nächste Startup Grind findet am 20. Juli in Frankfurt statt. Diestmal gibt es einen ganz besonderen Gast: Philip Siefer, Founder und Chief Executive Unicorn bei einhorn Products GmbH, zeigt, wie man ein Unternehmen mit modernen Strukturen und einem außergewöhnlichem Konzept aufbaut. Ein Vorreiter-Beispiel für „Mitarbeiter führen Unternehmen“. Kein unnötiges herumsitzen in der Firma, keine Vorgesetzten, die nur aufgrund eines Zufalls an ihrer Position sind, sondern ein intelligentes Mentorensystem und Spaß an der Arbeit. Link zur Veranstaltung: Startup Grind Frankfurt Wer sich schon einmal auf vegane Kondome, Sex und Nachhaltigkeit einstimmen möchte. Hier ein Video von 2015:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen